Jodeln von Hütte zu Hütte

Der Hochschwab – mächtige Felswände, liebliche Almen, bunte Blumenpracht


Auf Schritt und Tritt reine Luft einatmen, seltene Alpenblumen und Orchideen bestaunen und Gämsen „hautnah“ erleben: der Kalkgebirgsstock des Hochschwab mit seinen über 2.000m hohen Felsmassiven, karstigen Hochplateaus und lieblichen Almen wird uns zum Schauen, Staunen und Jodel bringen.

Mäßig anspruchsvolle Bergwanderungen im Hochschwabmassiv: Kondition für 6 Gehstunden und ca. 700 Höhenmeter, sowie Trittsicherheit erforderlich.

Referent*innen: Nikola Laube (Wanderbegleitung, Bergblumenkunde, Jodeln), Hartwig Hermann (Jodelvermittlung)
Datum/Ort: 29.-31. Juli 2022, Freitag Treffpunkt um 12.00 Uhr beim Parkplatz Grüner See/Tragöß-Oberort) – Sonntag Rückkunft ca. 14.00 Uhr. Auch öffentlich erreichbar.
Kosten: € 165,- (für Mitglieder € 145,-), Frühbucher: € 160,- (für Mitglieder € 140,-)

Detaillierte Tourenbeschreibung: www.steirisches-volksliedwerk.at

Anmeldeschluss: 30. Juni 2022

Quartier & Verpflegung nicht im Kurspreis enthalten. Die Buchung erfolgt durch das Steirische Volksliedwerk. Nächtigung nur im Mehrbettzimmer möglich: € 26,- pro Nacht (für AV-Mgl. €21,-)

 

Kontakt:
Steirisches Volksliedwerk
www.steirisches-volksliedwerk.at
Tel. 0316 / 908635

 

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

29.07.2022 - 31.07.2022

Uhrzeit

12:00 - 14:00

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

Tragöss - Grüner See

Veranstalter

Steirisches Volksliedwerk
Phone
0316 908635
Email
[email protected]
Website
http://www.steirisches-volksliedwerk.at
ANMELDEN
QR Code

Leave A Comment