Öblarner Krampusspiel

Dinge, die früher alltäglich waren werden heute wieder besondern, weil sie vielfach bereits verschwunden sind. Eines der letzten Steirischen Volksschauspiele wird heuer wieder am 03. Dezember 2022 um 19.00 Uhr am Öblarner Hauptplatz zur Aufführung gebracht. Das Öblarner Krampusspiel ist in sicherer Garant für einen schaurig schönen Krampusabend.


Nach dem Streitgespräch zwischen Sommer und Winter erscheint die wilde Schar und versetzt uns in eine Zeit als schon Erzherzog Johann im Jahr 1816 die urtümlichen Figuren bei einem Besuch im Schloß Gstatt bestaunte.

Voran schreiten majestätisch die Schab, mit ihren Peitschen machen sie Platz für das Spiel. Im Streitgespräch zwischen Sommer und Winter ringen die Naturgewalten um die Vorherrschaft und Flechtenmandl Teufel und Schmied ziehen aus der Ferne einher.

Die Einkehr auf einem Bergbauernhof anno dazumal wird am Hauptplatz nachgespielt und die Zuschauer erhalten ein Gefühl wie dieser Einkehrbrauch seit hunderten von Jahren alljährlich stattfindet. Die Bergknappen hielten einst die Traditionen hoch und so hat auch der Stollenteufel die Zeiten überdauert. Er bewacht noch immer die Schätze des Berges, tief in den Stollen der Walchen. Vor allem Familien mit Kindern können sich gefahrlos dem Krampus und seinen Gesellen nähern. Das Öblarner Krampusspiel steht für gelebtes Brauchtum in der Vorweihnachtszeit. Am Ende siegt das Licht über die Finsternis und der Nikolaus verteilt seine Gaben an die Kinder.

Seit dem Jahr 2014 zählt das Spiel zum UNESCO Kulturerbe.

Informationen unter www.krampus.st

 

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

03.12.2022

Uhrzeit

19:00

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

Öblarn Hauptplatz
8960 Öblarn
ANMELDEN
QR Code

Leave A Comment