Volkskultur.Speed.Dating: Quer durchs Steirische!

Die Sprache der Heimat

Einmal quer durchs „Steirische“ möchten wir mit Ihnen reisen. Und dazu müssen wir uns noch nicht einmal bewegen. Nur Ohren und Münder weit aufmachen. Wie soll das gehen? Mit Worten. Gedichte von Autorinnen und Autoren aus verschiedenen Regionen der Steiermark lassen uns die Vielfalt der Sprache und die unzähligen Gestaltungsmöglichkeiten spüren. Vom Haiku über G‘stanzln bis zu ungereimten Gedichten werden wir unterschiedliche Texte erleben. Anton Wilflinger wird die Schreibenden vorstellen und Beispiele aus dem, im Sommer 2020 neu erschienen, Buch „Gedichte und Geschichten“ bringen. Entdecken Sie Vertrautes und Unbekanntes am „Steirischen“ bei dieser Dialekt-Reise quer durch unser Bundesland. Kontrastierend zur Sprachreise wird die ARGE Volkstanz Steiermark auftanzen und auch Ihre Beine zum Mitmachen auffordern.

Eine Veranstaltung des Bundes Steirischer Heimatdichter in Kooperation mit der ARGE Volkstanz Steiermark im Rahmen des Projekts „Volkskultur bewegt Graz“ im Graz Kulturjahr 2020.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Sep 10 2020

Uhrzeit

18:00

Ort

Campus greenbox WEST
Eggenberger Allee 31, 8020 Graz

Veranstalter

Bund Steirischer Heimatdichter
Phone
+43/676/902 28 67
Email
antonwil@mac.com
Website
https://www.heimatdichter.at/

Andere Veranstalter

ARGE Volkstanz Steiermark
ARGE Volkstanz Steiermark
Phone
+43 699 11 35 0151
Email
volkstanzstmk@volkstanz.st
Website
https://volkstanz.st/
QR Code

Leave A Comment