„Ich bräuchte da eine Musik …“

MuDaBa.at – die Sänger- und MusikantInnendatenbank des Steirischen Volksliedwerks

 

Weil es manchmal gar nicht so einfach zu sein scheint, eine Volksmusikgruppe zu finden, die zu dem Anlass passt, für den man eine braucht, hat das Steirische Volksliedwerk MuDaBa.at ins Leben gerufen. Zum einen, um all jenen, die eine Volksmusikgruppe (egal ob Gesangs- oder Instrumentalensemble) engagieren möchten, ihre Suche wesentlich zu vereinfachen und zu verkürzen. Und zum anderen, um die steirische Volksmusiklandschaft in ihrer Qualität, Dichte und regionalen Vielfalt darzustellen.

Suchen …

Auf MuDaBa.at sind alle bereits eingetragenen Gruppen aufgelistet, immer neun pro Seite. Die einfachste Suchmöglichkeit besteht nun im einfachen Durchblättern und Anklicken der Gruppen. Hat man detailliertere Wünsche, kommen die Suchfilter „Regionen“ und „Kategorien“ sowie die Volltextsuche („Suchbegriff“) ins Spiel.

Nun wissen wir, dass es in der Steiermark sehr viele Menschen gibt, die im Bereich der Volksmusik singen und musizieren, und natürlich möchten wir möglichst viele von diesen auch dazu überreden, sich in unsere Datenbank einzutragen. Deshalb auch gleich hier ein Aufruf: Sollten Sie, als Teil einer (Volks-)Musik- oder Gesangsgruppe, Interesse haben, sich einzutragen, schreiben Sie einfach ein kurzes formloses Mail an daniel.fuchsberger@steirisches-volksliedwerk.at, ich sende Ihnen dann gerne einen Zugang zu unserer Datenbank zu.

… und gefunden werden!

Dann sind die Musikgruppen aufgefordert, ihren Datensatz in der Datenbank zu befüllen. Dazu haben sie die Möglichkeit, ausführliche Beschreibungstexte über ihre Gruppe, Fotos, Hörbeispiele und Videos hinaufzuladen (bzw. bereits veröffentlichte Videos einzubetten). Ist so ein Eintrag dann vollständig befüllt und abgespeichert, ist die Musikgruppe sofort auf MuDaBa.at zu finden – und kann auch schon engagiert werden.

Das optische Erscheinungsbild, in dem die einzelnen Gruppen zu sehen sind, ist für alle gleich, es kann sich auch niemand einen „größeren“, „spektakuläreren“ oder schneller auffindbaren Eintrag erkaufen – im Gegenteil, der Auftritt auf MuDaBa.at ist für alle kostenlos. Auch die Reihenfolge, in der die Gruppen aufgelistet sind, wird immer wieder – per Zufall – neu sortiert.

Da der Begriff „Volksmusikgruppe“ nicht immer ganz einfach zu definieren ist, haben wir uns darauf verständigt, dass MuDaBa.at für alle Gruppen zugänglich sein soll, die – nicht zwangsläufig nur, aber zumindest auch – Volksmusik in ihrem Repertoire haben.

Wunderbar? – MuDaBa!

Weil sich die Einzigartigkeit und Vielfalt der steirischen Volksmusiklandschaft, nach Meinung unseres langjährigen Vorsitzenden Gunther Hasewend, am ehesten mit „wunderbar“ umschreiben lässt, wurde aus dem Wort MusikantenDatenBank – MuDaBa.at. Eben eine Sänger- und MusikantInnendatenbank, die, so hoffen wir, in Zukunft noch viele „Spielereien“ befördern wird. Zum Anschauen, Weitererzählen, Eintragen und Engagieren …

Text: Daniel Fuchsberger

Dieses „G’schichtl“ ist ein Auszug aus dem gleichnamigen Beitrag von Daniel Fuchsberger aus dem Vierzeiler, der Vereinszeitschrift des Steirischen Volksliedwerks (Ausgabe 1/2020). 

© MuDaBa