Steirisches Heimatwerk2019-08-13T16:20:19+01:00
Tracht
Kunsthandwerk
Schneiderei
Termine
G’schichtln
Kontakt

Steirisches Heimatwerk

Maßgefertigte, qualitätsvolle Dirndl sowie hochwertige Steireranzüge aus heimischer Erzeugung sowie zeitgemäße Interpretationen überlieferter Formen und Elemente sind die Kernkompetenz des Steirischen Heimatwerks. Auf Basis seiner Firmenphilosophie, die überlieferte Handwerkskunst und regionale Wertschöpfung in den Mittelpunkt stellt, bietet das Steirische Heimatwerk somit Kunsthandwerk und qualitätsvolle Trachten aus regionaler Fertigung an, die allesamt das steirische Lebensgefühl widerspiegeln.

Tracht

Mit rund 290 unterschiedlichen Frauentrachten und nunmehr über 100 Männertrachten verfügt die Steiermark über eine bunte Vielfalt an regional geprägten Ausführungen. Jede Tracht trägt ihren Namen, der sich auf Regionen (z.B. Joglland Alltagstracht), Gemeinden (z.B. Altausseer Gamsröckl) oder andere regionaltypische Merkmale (z.B. Winzer Alltagstracht) der Steiermark bezieht.

Das Bewusstsein um die besondere Bedeutung der Tracht begann in der Steiermark übrigens mit Erzherzog Johann (1782-1859) und seinem Bestreben, das Leben der bäuerlichen Bevölkerung in der Steiermark zu dokumentieren. Zugleich wirkte seine persönliche Vorliebe für das Steirergewand vorbildhaft auf die Bevölkerung und verstärkte die Verbreitung und Wertschätzung der Tracht. Als unverwechselbarer Bestandteil und Ausdruck einer regionalen Identität ist in der Steiermark im Laufe der Zeit eine Vielfalt an Trachten entstanden, dazu kam die bewusste Trachtenerneuerung seit dem frühen 20. Jahrhundert, auf deren Basis auch heute noch – auf Wunsch der Bevölkerung – für Kleinregionen neue Trachten nach überlieferten Grundlagen entwickelt werden.

Buchtipps:
FROSCHGOSCHERL, KITTELBLECH UND HEXENSTICH. Die steirischen Frauentrachten
338 Seiten, Hardcover, ISBN 978-3-9503747-6-6

LAMPAS, GAMS UND SCHNEIDERFLIEGE. Die steirischen Männertrachten
256 Seiten, Hardcover, ISBN: 978-3-9503747-2-8

Kunsthandwerk

Mit Liebe zum Detail werden die Einzelstücke, die im Kunsthandwerksbereich des Steirischen Heimatwerks angeboten werden, angefertigt. Seien es nun geschnitzte Haussegen, kunstvoll verzierte Ostereier, traditioneller Weihnachtsschmuck oder handbemalte Gläser – jedes Stück ist ein Unikat, das von künstlerischem und handwerklichem Können seines Schöpfers zeugt. Traditierte Muster und Techniken vereinigt mit individueller Kreativität lassen Kunst- und Qualitätvolles entstehen.

Schneiderei

In der Sporgasse 23 befinden sich nicht nur die Geschäftsräumlichkeiten des Steirischen Heimatwerks, sondern auch die hauseigene Schneiderei. Im 3. Stock werden hier jährlich mehrere hundert Dirndln in Maß- und Einzelfertigung genäht. Alle im Steirischen Heimatwerk angebotenen Frauentrachten werden in dieser Werkstätte nach traditionellen Vorlagen meisterhaft hergestellt. Vom Maßnehmen über das Schnittzeichnen und den Zuschnitt bis hin zum eigentlichen Nähvorgang inklusive Auszier der einzelnen Modelle werden alle Arbeitsschritte vor Ort durchgeführt.

Aktuelles

Termine

Keine Veranstaltung gefunden

Unsere G’schichtln

Kontakt

Steirisches Heimatwerk
Volkskultur Steiermark GmbH
Sporgasse 23, 8010 Graz
Tel.: +43/316/82 71 06
service@heimatwerk.steiermark.at
www.heimatwerk.steiermark.at
Mo bis Fr: 9.30 – 18.00
Sa: 9.30 – 16.00

Hier geht’s zum Steirischen Heimatwerk